hochzeitsentspurt?!

Hallo ihr Lieben,

nun ist es wirklich nicht mehr lange und man kann sagen der Endspurt beginnt. Ich bin fasziniert von den Bräuten die total relaxt in diese Zeit starten- ich gehöre definitiv nicht zu ihnen. Zuletzt hatte ich einen kleinen (okay, ich gebe es zu, einen großen) Nervenzusammenbruch als meine perfekten und vor allem fertigen Tischkärtchen zum Trocknen auf dem Essenstisch ruhten und dann von meiner Katze zerstört wurden. Denn obwohl er genau weis, dass er nicht auf den Tisch darf, war er wohl bei den Blümchen und hat einfach mal die Blumenvase mitsamt Inhalt umgekippt. Natürlich war die Deko und die Kärtchen nicht mehr zu retten und für mich brach die Welt zusammen. Von anderen wahrscheinlich jetzt belächelt- kann mich bestimmt die ein oder andere Braut verstehen. Es raubt einem wirklich der letzte Nerv und solche Missgeschicke findet man plötzlich garnicht mehr lustig. Total entspannt? -Fehlanzeige.

Ich glaube ich bin die nervigste Bald-Braut auf dem ganzen Planeten. Aber wieso eigentlich? Wieso chill ich nicht einfach und denke es ist nie perfekt- egal was man tut irgendwas geht bestimmt schief und das gehört wohl auch einfach dazu. Anscheinend hat man an diesen Tag wahnsinnig viele Erwartungen, die das ganze so anstrengend machen.

Zudem kommt dazu, das ich das Gefühl habe die To Do Liste wird immer länger, statt kürzer. Und während ich das hier so schreibe, grinse ich über mich selbst. Wie kann man sich eigentlich so verrückt machen? Es ist ein Tag?! Aber wollen wir nicht alle, dass es der schönste Tag im Leben wird?

Werden wir vielleicht garnicht von uns selbst, sondern von der Vielzahl an Ideen und Inspirationen aus dem Netz und TV unter Druck gesetzt? Wenn ich mir überlege wie „einfach“ man früher geheiratet hat… Da kaufte man ein Kleid, ging den Ablauf durch und fertig. Ja okay vielleicht nicht ganz so wenig, aber definitiv weniger als jetzt. Machen uns diese ganze DIY Ideen zu diesen verrückten Perfektionisten?

Auch wenn es ein Segen ist, aber kann es sein das wir uns durch die Vielzahl an Ideen nur noch mehr durcheinander machen? Ich mein, was für ein Stress ist das eigentlich, den wir uns da machen? Jedes mal wenn ich im Instagram bei den anderen „Instabräuten“ stöbere, denke ich „oh wie cool- was die alles haben- ich will auch“. Und meine Hochzeit sinkt auf der Coolheitsskala nach unten.

Was macht eine perfekte Hochzeit aus?

Wenn das Outfit, die Location, die Blumen und die Formalitäten geklärt sind, was ist denn das, was uns so Bauchweh bereitet?

Sind wir solche Perfektionisten in einer Welt in der man immer nach dem Besten strebt, das wir uns in dieser doch normal schönen Planungsphase nur noch selbst auf die Nerven gehen?

Und sind wir vielleicht heimlich auch alle ein bisschen ängstlich? Was für ein Wahnsinnsschritt ist das eigentlich?

Heiraten- für immer zusammen bleiben.

Ist in unserem Unterbewusstsein vielleicht auch ein bisschen Panik versteckt? Was ist das für ein Gefühl verheiratet zu sein? Ändert sich dadurch etwas?

Diese Frage stelle ich immer in meinem Interview, vielleicht auch aus eigener Neugierde.

Was ändert sich für uns dadurch? Ändert sich überhaupt etwas?  Fragen über Fragen, doch beantworten kann ich sie noch nicht.

Vielleicht sollte man einfach nicht bei Pinterest nach 1000Hochzeitsideen suchen und sich einfach mal eigene Gedanken machen. Sind das nicht vielleicht die schöneren Ideen? Die, die einem wirklich selbst einfallen: Wie möchte ich es dekorieren? Nicht: Wie haben es andere gemacht?

Denn eigentlich ist das ein Fest für das Paar- das unvergesslich bleiben sollte- weil es so schön war. Und ich möchte nicht zurück denken mit dem Gefühl „furchtbare stressige Vorbereitungen“.

Ich sollte wohl einfach mal mehr chillen!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s