ratzfatz rezept: gefülltes Ofenbaguette

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich für euch ein ratzfatz Rezept! Habt ihr mal wieder keine Lust auf großes Kochen oder möchtet noch etwas besonderes zum Abendbrot? Probiert doch mal die gefüllten Baguettes aus! Sie schmecken soooooo lecker.


Zutaten für ein Baguette:

  • 1 Aufbackbaguette
  • 1 TL weiche Butter
  • 3 Eier
  • 3TL Speckwürfel
  • Salz, Pfeffer, frischer Schnittlauch (oder TK)

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen
  2. Mit einem Messer drei Löcher in das Baguette schneiden und diese mit einem Löffel aushöhlen. Vorsicht! Das Baguette nicht bis zum Boden aufschneiden.
  3. Die Mulden mit Butter bestreichen, damit das Brot anschließend nicht aufweicht.
  4. Nun in jede Mulde ein Ei gleiten lassen und über jedes ein TL Speckwürfel streuen
  5. Ab in den Ofen! Es dauert ca. 10-15min bis die Eier gestockt sind.
  6. Jummieh! Jetzt könnt ihr die Baguette herausnehmen und würzen und anschließend genießen.

 

Tipp: Dazu schmeckt ein Salat 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s