einfacher omi- apfelkuchen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch das mega einfaches Apfelkuchenrezept. Dies kann man auch super mit Kids zusammenrühren und zubereiten. Kinder lieben backen und kochen und können sehr gut mit einbezogen werden. Wir haben den Kuchen schon ein paar mal im Kindergarten gebacken. Die Zutaten sind günstig zu besorgen und der Kuchen duftet und schmeckt köstlich.

In mir weckt der Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen so ein Gefühl von Herbst und Winter aber auch ein bisschen Heimatsgefühl. Wie oft doch meine Mami diesen Kuchen gebacken hat, Wahnsinn. Sonntags war immer Kuchenzeit 🙂 Vielleicht bin ich deswegen noch heute eine Naschkatze.

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

  • 125g Butter schaumig schlagen
  • 125g Zucker langsam einrieseln lassen und 3 Eier, 1 Prise Salz, 4 Tropfen Zitronensaft verrühren.
  • 200g Mehl mit 2TL Backpulver mischen und unterheben
  • 500g Äpfel schälen und vierteln, oben einritzen
  • Backform mit Butter einstreichen/ Backpapier auslegen und den Teig reinfüllen
  • die Äpfel werden dann kranzförmig auf den Teig gesetzt und bei 180° ca. 50min backen (Stäbchenprobe)


 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s