heimatliebe- nothweiler

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Burg aus meiner Umgebung vorstellen. Uns hat es beim Wandern in das Dahner Felsenland verschlagen, in das kleine Dorf Nothweiler. Es ist schon witzig, man fährt ein paar Kilometer und schon ist man Mitten im Pfälzer Wald, die Weinbergen verschwinden und man sieht nur noch Bäume, Bäume und Bäume. Die Zeit läuft hier anders, es ist wie im Urlaub.

Was hat das kleine Dorf zu bieten? Wir hatten fantastisches Wetter und es war Feiertag angesagt, dementsprechend war in dem kleinen Dörfchen ganz schön was los. ( Im Vergleich zu der Größe des Dorfes) Das Dorf bietet ein perfekten Startpunkt für das Besucherbergwerk, ein Waldlehrpfad oder verschiedene Wanderungen je nach Lust und Laune auf die verschiedenen Burgen oder auch durch die Streuobstwiesen.

Wir hatten uns vorher nicht wirklich informiert, aber wir wollten gerne auf die Wegelnburg.Im Dorf gibt es zum Glück eine Tafel an der man sich informieren kann und somit auch den Weg hoch zur Burg findet. Oben angekommen wird man wirklich belohnt. Ein fantastischer Ausblick:
  
  

  

Von der höchsten Burg der Südpfalz hat man einfach einen fantastischen Rundumblick. Mega stark!

Anschließend waren wir noch einen Flammkuchen essen in dem süßen Restaurant „Vetters Scheune“. Hier wird der Flammkuchen frisch auf dem Holzofen gebacken. Jummieh!

Wenn wir das nächste Mal in Nothweiler wandern, möchte ich die bekannte Vierburgenwanderung machen- da müssen wir aber gleich morgens aufstehen. Für die Wanderung haben wir ca. 1 Stunde gebraucht, die große Rundwanderung braucht da etwas mehr Zeit.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und vielleicht seid ihr ja mal in der Gegend und schaut im schönen Nothweiler vorbei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s